LICHT IM OSTEN-Magazin - aktuelle Berichte aus unserer Arbeit

Unser Leben ist wie ein Brief - Was lesen wir darin?

Wir kennen alle solche Redensarten wie: Die Begeisterung stand ihm buchstäblich ins Gesicht geschrieben – oder auch die Anspannung, die Angst, das Entsetzen. Auch sagt man manchmal, dass jemandem etwas auf die Stirn geschrieben steht. Wenn wir solche Redensarten gebrauchen, dann wollen wir damit zum Ausdruck bringen: Man kann äußerlich an dem Gesichtsausdruck der Person ganz deutlich ablesen, was innerlich in ihr vorgeht, das ist eine klare Botschaft.

LICHT IM OSTEN-Magazin Archiv

2017
2016
2015
2014

Ausgabe 1/2014

Ausgabe 2/2014

Ausgabe 3/2014

Ausgabe 4/2014

2013

Ausgabe 1/2013

Ausgabe 2/2013

Ausgabe 3/2013

Ausgabe 4/2013

2012

Ausgabe 1/2012

Ausgabe 2/2012

Ausgabe nicht verfügbar

Ausgabe 3/2012

Ausgabe 4/2012

2011

Ausgabe 1/2011

Ausgabe 2/2011

Ausgabe 3/2011

Ausgabe 4/2011

2010

Ausgabe 1/2010

Ausgabe 2/2010

Ausgabe 3/2010

Ausgabe 4/2010